Samstag, 7. Juni 2008

Paninibildli sind immer noch gefragt



Ich bin im Bahnhof Luzern und beobachte, was sich da so tut. EM08 ist trumpf. Die verrücktesten Gestalten rennen da rum, teilweise schon alkoholisiert. Sie hupen, grölen, schreien oder bewegen sich noch etwas schüchtern, in ihren neuen Kleidern.

Im Cafe Spettacolo wird getauscht und gespielt. Es geht um Panini-Bildli. Wer denk, das wäre nur was für Kinder und Jugendliche liegt falsch. Hier sind Erwachsene eindeutig in der Mehrheit. Sogar zwei ältere Frauen beteiligen sich aktiv. Ausgerüstet mit Listen und verschiedenen Sammelboxen.

Gespannt darf man auf die morgigen Presseberichte in den Sonntagsmedien sein. Ich bin fast sicher, dass alle Cliches durch gekaut werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen