Freitag, 11. September 2009

Die Hearings zur Kulturminister-Wahl 2009 starten

kulturministerium - die Wahlen 2009

Lange ist’s her, seit die Neuwahlen für das Amt des Kulturministers angekündigt und eröffnet wurden, zu lange nach meiner Meinung. Bis heute, seit dem 19. Juni 2009, mussten die WählerInnen Insider sein, damit sie ihre Stimme abgeben konnten. Sind wir doch offen und ehrlich, wer kennt schon alle 5, die es in die Endrunde geschafft haben. Doch jetzt wird alles anders. Heute starten die öffentlichen Hearings und diese werden, so hoffe ich wenigstens, Klarheit und Entscheidungsgrundlagen bringen.
Die Zeit des Wartens ist vorbei, jetzt geht’s an die Arbeit, bzw. an’s Wählen. Und da hoffe ich, dass es viele Leute sein werden. Es geht einmal mehr um Kultur, nicht mehr und nicht weniger, aber das ist schon sehr viel. Die WählerInnen werden mitbestimmen, wie in den nächsten 2 Jahren die Kulturschaffenden in der politischen und öffentlichen Schweiz sich ins Bewusstsein rücken. Wenn der Solidaritätsgedanke überhand nimmt, so wird es auch funktionieren.

Bern
Freitag, 11. September, 20 Uhr, Progr. Es moderiert Adi Blum.
Zürich
Samstag, 12. September, 20 Uhr, Rote Fabrik. Es moderieren Etrit Hasler und Kyros Kikos.
Neuchâtel
Dienstag, 15. September, 20 Uhr, Musée d'ethnographie. Moderation: Thierry Luterbacher.
Luzern
Mittwoch, 16. September, 19.30 Uhr, Südpol. Es moderiert Philippe Bischof.
Basel
Donnerstag, 17. September, 20 Uhr 15, Kaserne. Es moderieren Krneta, Greis & Apfelböck.

… und wo bitte kann ich meine Stimme abgeben? –> hier.

Alles zum kulturministerium.ch im kulturtv –> hier (seit 2006)

1 Kommentar:

  1. Compliments for your blog and pictures included,I encourage you to photoblog,

    http://photosphera01.spaces.live.com

    Greetings from Italy,

    Marlow

    AntwortenLöschen