Samstag, 31. Oktober 2009

Dominik Riedo - Der Schuss von der Kanzel (Eine Einführung in den Film von Leopold Lindtberg / 1942)

Dominik Riedo - Einfuehrung zu Der Schuss von der Kanzel
Hier geht's zum Video (neues Fenster, normale Qualität)
Das Video in YouTubes "HD-Qualität" ansehen --> hier.

Einer der bedeutendsten Filmschaffenden in der Schweiz war der 1902 in Wien geborene Leopold Lindtberg († 18. April 1984 in Sils Maria). Lindberg führte bei Filmen wie Füsilier Wipf, Wachtmeister Studer, Die missbrauchten Liebesbriefe, Matto regiert, Der Meteor usw. Regie.

Der Schriftsteller Dominik Riedo, der schon oft alte Schweizer Filme vorstellte, hat sich nun dem 1942 entstandenen Streifen "Der Schuss von der Kanzel" nach einer Novelle von Conrad Ferdinand Meyer angenommen.
Dabei erfahren wir kleine Details, die teilweise in der heutigen Zeit nicht mehr vorstellbar sind.

Die Einführung in den Film hielt Riedo am 27.10.2009 anlässlich der Aufführung der vollkommen restaurierten Version im Luzerner STATTkino.

Weitere Einführungen von Dominik Riedo:
Die Käserei in der Vehfreude --> hier
Der doppelte Matthias und seine Töchter --> hier
Steibruch --> hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen