Freitag, 24. September 2010

WOERDZ – Das Barfood Poetry-Festival Luzern: Heute Freitag gibt es wo – was - wann ...

 Bourbaki-2

Freitag, 24. September 2010:

Wo: Wann: Was:
Bourbaki Kino/Bar/Bistro
Luzern
15:00 – 21:00 Uhr Textbox
Die Textbox ist eine Bühne der besonderen Art: In einer schalldichten Kabine stehen Poetinnen und Poeten hinter Plexiglas vor dem Mikrofon. Das Publikum lauscht den Texten, Kopfhörer an Kopfhörer. So entsteht eine Direktheit und Intensität, die man bei Lesungen selten erlebt. Nach Abu Dhabi, Peking, Basel und San Francisco steht die Textbox nun für zwei Tage in Luzern: Zusammen mit dem Initianten Bas Böttcher performen zahlreiche Autorinnen und Autoren des Festivals. In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Luzern.
Eintritt frei! Performances alle 20 Minuten
Théâtre La Fourmi
Luzern
20:00 – 20:45 Uhr Best of U-18-Slam
Von der Kanti ins Scheinwerferlicht: Die jungen Siegerinnen und Sieger des U18-Slams vom Donnerstag präsentieren und performen ihre Texte.
Théâtre La Fourmi
Luzern
20:45 – 02:30 Uhr Dead or Alive Poetry Slam
Vier gestandene Dichter der Weltliteratur performen ihre Klassiker gegen vier Performance- Poeten der Gegenwart! Für die toten Dichter treten u.a. an: Johann Wolfgang Goethe (Jens Nielsen) und das russische Genie Daniil Charms (Dominik Burki). Ausserdem treten die Schauspieler Daniel Buser und Michi Fuchs auf. Ihnen gegenüber stehen für die lebenden Dichter Bas Böttcher (Berlin), Jana Klar (Leipzig), Franziska Holzheimer (München) und Phibi Reichlin (Zürich).

Wie immer entscheidet am Schluss das Publikum über den Sieg, diesmal: dead or alive?

Moderatoren Ko Bylanzky & Rayl Patzak, anschliessend Disco mit Poetry DJ Rayl Patzak.
LOGE, Luzern 14:00 – 18:00 Uhr FestivalZentrum
Bücher, Videos, Hörbeispiele und Infos.
LINKS:   Alles Infos:
BarFoodPoetry.ch
LOGE, Luzern
La Fourmi
Bourbaki
Im kulturtv.ch   Klick hier

 


woerdz_cr


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen