Mittwoch, 28. Mai 2014

Egon Schiele in Krumau - Ein Beitrag von Bruno Schlatter

Egon Schiele in Krumau
 Das märchenhafte Krumau

Der jährliche Kunstausflug von Pro Vita Alpina führte diesmal nach Krumau.

Hier arbeitete 1911 Egon Schiele rund ein Jahr lang und schuf unzählige Stadtporträts. Obwohl man ihn damals mehr oder weniger verjagte, steht heute dort das Egon Schiele Zentrum in den Gebäuden der ehemaligen Brauerei. Stewart Aitchison führte die Gruppe durch das Zentrum, welches zu diesem Zeitpunkt eigentlich wegen des Einrichten der neuen Ausstellung geschlossen war.



Krumau oder auch Krumlov liegt rund eine Fahrstunde nördlich von Linz im Böhmischen Wald in der Tschechei und ist eine Reise wert: die zauberhafte Stadt liegt in einer doppelten Moldauschlaufe, träumerisch-schief-verwinkelte Häuser ducken sich unter das gewaltige herrschaftliche Schloss auf dem Hügel! Wer Prag mag, wird Krumau lieben!



Links:
Český Krumlov bei Wikipedia, hier
Egon Schiele bei Wikipedia: hier
EGON SCHIELE ART CENTRUMhier
Pro Vita Alpinahier




Keine Kommentare:

Kommentar posten