Samstag, 23. Dezember 2006

Dock18: Marc Lee sucht News (Video)

breaking the news

Hier geht's zum Video (neues Fenster)

Der dritte Teil unserer Dokumentation der Last Late Multi Media Show im dock18 bringt Abwechslung ins Programm und diese gleich auf verschiedenste Art. Sei es, dass der neue Gast keinen Internetzugang mehr hat, vorübergehend, oder Mario Purkathofer die Panne für Reklame benutzt.

Am "Rednerpult" mit Notebook Marke "noName but japanese" steht Marc Lee. Er präsentiert seine Software, die es möglich macht, aus verschiedensten Quellen im Internet neue Inhalte zu schaffen. Es werden News generiert, gemischt aus YouTube, Flickr, Blogs usw. Ein besonderes Spektakel (wenn es mal läuft) im UeberBreitFormat, angelegt für 4 Beamer. Die Idee dazu ist ihm gekommen, als er sich mit News näher beschäftigt hat und zur Erkenntnis gekommen ist, dass Neuheiten(Kanäle) nur eine Art Unterhaltung bieten. Seine Software NewsJockey mischt nun diese Medien, man könnte auch von Recycling sprechen, und lässt dadurch die Absurdität dieses WirtschaftsZweiges erkennen.
Wer mehr wissen will, besucht am 11. Januar 2007 das dock18 in Zürich. Marc Lee wird dann aus dem BetaStadium sein und Konkretes vorführen. Pleiten, Pech und Pannen hatte er ja schon am 18.12.06, diese NewsErfahrung hat er somit hinter sich gebracht. Jetzt kann es nur noch aufwärts gehen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse. Breaking the News again, Marc.

Tag(s): dock18 zürich marc lee kultur news jockey kulturtv kultpavillon mario purkathofer

Keine Kommentare:

Kommentar posten