Montag, 10. Oktober 2011

Daniel Häller: singapore is a fine city!

DSC00772_cr

Singapore is a fine City! Dies ist eindeutig zweideutig gemeint und zu verstehen, denn es ist  so: an jeder Ecke gibts, mindestens ein Verbotsschild und an jeder zweiten Ecke eine Überwachungskamera.
Verstösse gegen Verbote werden mit hohen Geldbussen, in der Regel mit 1000 Singapore Dollar (= ca. CHF 750.00) oder mehr, geandet.

Damit die vielen Verbote nicht vergessen gehen, fotografiert man diese am besten mit einer Digitalkamera und kann dann das entsprechende Schild bei Bedarf “nachschlagen”.

DSC00757

Trotz eines nicht explizit ausgewiesenen "diet coke & mentos"-Verbotsschild, war es doch etwas schwierig die gewünschte Session durchzuführen.
So nutzte ich die Gunst der Stunde am zweitletzten Tag unseres Trips dies doch noch durchzuführen. Dank des etwas schlechteren Wetters waren nicht so viele Leute und Ordnungshüter unterwegs, in dem viel VölkerStadtStaat.

gez. Daniel Häller

   

Kommentare:

  1. Schade, dass es so bewölkt war, das Bild sieht super aus :) 750.CHF wenn man einen Drachen steigen lässt? Finde ich ziemlich extrem!

    AntwortenLöschen
  2. Singapore ist wirklich THE FINE CITY in jeder Hinsicht! Dennoch hat es mir extrem gut gefallen dort!

    AntwortenLöschen
  3. je mehr Verbote, desto grösser die Versuchung sie zu brechen ;)

    AntwortenLöschen