Montag, 21. September 2009

Gespräch mit Poto Wegener – Jurist bei der SUISA (Video)

Ein Gespraech mit Poto Wegener SUISA
Hier geht's zum Video (neues Fenster, normale Qualität)
Das Video in YouTubes "höherer Qualität" ansehen --> hier.

Anlässlich der Hearings zur Wahl der neuen Schweizer Kulturministerin/des Ministers hatte ich in Basel die Gelegenheit mit Poto Wegener Jurist bei der SUISA (Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik) zu sprechen. In Deutschland ist das Pendent die GEMA.

Beim Gespräch ging es mir vor allem um die Möglichkeiten, die nicht kommerzielle Unternehmen wie Blogger usw. betreffend der Gebührenabgaben haben. Immer mehr Schweizer Musikgruppen möchten beim kulturtv.ch mitmachen. Doch wenn sie bei der SUISA angemeldet sind, ist bei mir die Türe leider zu. Das wird allgemein nicht verstanden. Poto Wegener hat meine Fragen alle aus der Sicht der SUISA beantwortet. Damit ist die rechtliche Situation klar, nicht aber die Zukunft.

Ich beginne mit diesem Gespräch einen öffentlichen Dialog. Ich sammle eingehende Fragen, werde diese dann weiterleiten und ich hoffe so auf die Fortsetzung des Gesprächs.

Ich meine, ein solches ist dringend nötig. Vielleicht entstehen mit Geduld und Beharrlichkeit auch für uns neue Möglichkeiten. Sicher aber nicht von Heute auf Morgen. Doch zusammen sind wir viele und wir müssen entsprechend agieren, nicht provozieren.

Das Gespräch wird präsentiert vom kulturministerium.ch und der Digitalen Allmend.


SUISA Heimseite –> hier
Alles zu Digitale Allmend im kulturtv –> hier
Alles zum kulturministerium.ch –> hier


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen