Donnerstag, 1. April 2010

Im Geisterquartier Guetschhoehe Luzern schneit es (Foto)

es schneit im geisterquartier

In unserem Quartier Gütschhöhe in Luzern wohnen nur noch zwei, drei Personen. Auch wir gehören dazu, obwohl der Zügeltermin vorbei ist. Wir brauchen einfach nach 23 Jahren noch etwas Zeit. Vor Dienstag nach Ostern geht gar nichts.
Nun gut, der Strom, das TV und Internet sowie die Heizung ist noch da, also kein Problem. Einzig der Festnetzanschluss ist tot.

Letzte Nacht habe ich die Haustüre mit dem Schlüssel verschlossen. Irgendwie unheimlich, so alleine. Heute Morgen nun schneit es sogar noch. So bekommt das Ganze eine romantische Note. Allerorten geschlossene Fensterläden, ein entwurzelter Baum und Schnee.

Keine Kommentare:

Kommentar posten