Samstag, 14. Januar 2012

Zum Todestag von James Joyce – Eine Spurensuche in Zürich (Video)

Bruno Schlatter teilt mit:

Nach dem Todestag ist vor dem Bloomsday!
Das Dock 18 aus Zürich entwirft einen neuen Blick auf Ulysses von James Joyce in Form eines speziellen Hörerlebnisses, das auf einem MP3-Player veröffentlicht wird: 24 KünstlerInnen vertonen den automatisch übersetzten und maschinell gelesenen 'Ulysses'-Text.
Mario Purkathofer und Bruno Schlatter suchten in Zürich nach Spuren von James Joyce.

Link:  
Public Domain Day - 2012 - James Joyces Ulysses - Version 2012 (Video)
hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen