Montag, 7. Mai 2007

MacGyver ist überall

Im Blog von Norman findet sich wieder mal eine kleine Perle. Alle, die sich irgend welche TV-Serien einverleiben, leiden nach einer gewissen Zeit unter dem Intro. Es prägt sich ein, zumindest die Musik. Vor eîn paar Jahren habe ich mal einen Test gemacht und der ging so:

Ich habe den Ton von TV-Sendungen (Serien) auf eine Kassette aufgenommen und jeweils aus dem Auto raus bei Tramhaltestellen abgespielt, in angemessener Lautstärke. Jedesmal drehten sich die meisten Leute unsicher, in die Gegend blickend, um. Die meisten rätselten, woher sie die ihnen bekannte Melodie kennen, konnten sie aber nicht zuordnen. Dies bestätigte auch ein persönlicher HörTest bei verschiedenen Bekannten.

 


Dies ist das Beispiel aus Normans Blog von MacGyver-Land aus Bielefeld


... und hier noch ein weiteres aus dem YouTube-Fundus.


Tag(s): tv serien youtube mac gyver kulturtv kultpavillon normcast

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen