Dienstag, 23. Juni 2009

Mir ist doch einfach alles Wurscht – meint Herr von FlohHeim

Mir ist alles wurscht

Mein Herrchen ist eh am Kochen und bevor alles weg ist, rette ich mich. Frauchen dürfte wohl auch kein WurstMusikgehör haben. Wir sind ja in Romoos, also gewesen.

Und wenn wir dann wieder zu Hause sind, in Männedorf, weiss auch keine HundeNase, was wieder passieren wird. Ich denke, dass Herr Herr sich dann an den Computer setzt und bei diesem komischen Facebook irgend welchen tierischenmenschlichen Unsinn schreibt. Oder vielleicht meint er, er müsse wieder Fötzeli zusammen suchen und diese, nach Farben getrennt, in eine Röhre stecken, dort drüben beim Bahnhof. Schaut doch einfach mal beim AbfallsKünstler vorbei und ihr wisst, von was ich denke. Hier sollen ZweiBeiner schlauer werden, meinen diese. Da halte ich mich an meine vier Beine und …. an meine Wurscht, isch mir doch wurscht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten